Euregio: Aktionstag Mobilität am Samstag, 21. September

Zudem in Neumarkt das Euregio-Fest "Neu-Markt der Ideen"

(ANSA) - BOZEN, 19 SET - Von Kufstein bis Borghetto kann man am Samstag, 21. September - am dritten "Euregio Aktionstag Mobilität" - kostenlos fahren. Das Angebot gilt für all jene, die ein persönliches Abonnement für den öffentlichen Nahverkehr in Südtirol, Tirol und dem Trentino besitzen und dieses entsprechend entwerten.
    Gratis fahren kann man in Südtirol nicht nur mit Bus und Bahn mit Ausnahme der Fernzüge, sondern auch mit mehreren Aufstiegsanlagen, und zwar mit den Seilbahnen Ritten, Jenesien, Kohlern, Vöran, Mölten und Meransen ebenso wie mit der Rittner Schmalspurbahn und der Mendel-Standseilbahn. Freie Fahrt gibt es auch für die Seilbahnverbindung Trient-Sardagna im Trentino.
    Am Samstag, 21. September findet in Neumarkt auch das Euregio-Fest statt. "Die Verbindung der drei Länder wird durch konkrete Initiativen wie den Mobilitätstag und das Euregio-Fest gefestigt, damit die Euregio für die Menschen konkret erlebbar wird", unterstreicht Landeshauptmann Arno Kompatscher.
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai alla rubrica: Pianeta Camere