Mobilität: Entwurf veröffentlicht

Einsichtnahme und Anregungen bis 15. September

(ANSA) - BOZEN, 16 JUN - Der Entwurf des Landesmobilitätsplans ist online. Bis 15. September können Interessierte ihn einsehen und dem Amt für Personenverkehr Anregungen mitteilen. Nachhaltig, benutzerfreundlich und mit hohem Qualitätsstandard - das sind die Zielvorgaben für die öffentliche Mobilität in Südtirol laut Landesmobilitätsplan, der weiter auf die Stärkung und den Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs ausgerichtet ist. "Für die Ausarbeitung des Mobilitätsplanes wurden die aktuelle Situation und die künftigen Erfordernisse in Sachen öffentlicher Nahverkehr genauestens analysiert, wobei eine ganze Reihe von Faktoren berücksichtig worden sind: die Nutzerfreundlichkeit, die Umweltverträglichkeit, die soziale Inklusion, die strategische Bedeutung für die wirtschaftliche und touristische Entwicklung und vieles mehr", so Mobilitätslandesrat Florian Mussner. Zentrale Elemente seien die Erreichbarkeit und die Vernetzung der abwanderungsgefährdeten und touristisch wenig entwickelten Gebiete, so Mussner.
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Vai alla rubrica: Pianeta Camere