Trentino AA/S
  1. ANSA.it
  2. Trentino AA/S
  3. Trentino-Südtirol
  4. Covid: 2 Tote und 1.135 neue Fälle in Südtirol

Covid: 2 Tote und 1.135 neue Fälle in Südtirol

Fast 13.000 in Quarantäne, das sind 2,5 % der Bevölkerung

(ANSA) - BOZEN, 10 JAN - Zwei weitere Todesfälle in Südtirol aufgrund von Covid-19. Dies teilte die Sanitätsbetrieb mit.
    Eines der Opfer ust über 90 Jahre alt, das andere zwischen 60 und 69 Jahre. Die Gesamtzahl der Todesfälle durch SARS-CoV-2 seit Beginn der Pandemie beläuft sich nun auf 1.322.
    In den letzten 24 Stunden haben die Labors 1.135 neue positive Fälle festgestellt: 175 auf der Grundlage von 1.552 PCR-Abstrichen (davon 524 neue Tests) und 960 auf der Grundlage von 7.834 Antigentests.
    Die Zahl der stationären Patienten ist stabil: 18 Covid-19-Patienten werden auf der Intensivstation behandelt, 79 (einer mehr als gestern) in normalen Krankenhausabteilungen und 56 (die Zahl ist jedoch auf den 5. Dezember aktualisiert) in privaten Einrichtungen (postakut). Weitere 53 Patienten befinden sich in der Isolierstation des Eisacktalers.
    Die Zahl der Personen, die sich in Quarantäne oder häuslicher Isolierung befinden, beträgt 12.857 (834 mehr als gestern), was fast 2,5 % der Bevölkerung Südtirols entspricht, während die Zahl der für geheilt erklärten Personen 422 beträgt, was einer Gesamtzahl von 101.332 entspricht. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere

Qualità Alto Adige




Modifica consenso Cookie