Trentino AA/S

Covid: nur 3 neue Fälle, aber mehr stationäre Patienten

Anzahl der geheilten Personen sinkt aufgrund der Neuberechnung

(ANSA) - BOZEN, 2 AUG - In Südtirol gibt es montags traditionell wenige neue Covid-Fälle, aber heute ist die Zahl mit keinem positiven PCR-Abstrich und nur drei positiven Antigentests besonders niedrig. Es wurden nur 190 PCR-Abstriche und 757 Antigentests durchgeführt.
    Die Zahl der stationären Covid-Patienten stieg aber von 5 auf 7, während die Zahl auf der Intensivstation bei 3 blieb.
    Aufgrund einer Neuberechnung ist die Zahl der geheilten Patienten um 5 auf 73.935 gesunken. 751 Südtiroler befinden sich derzeit in Quarantäne. (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere



Modifica consenso Cookie