Covid: 4 Tote und 200 neue Fälle in Südtirol

Leichter Anstieg der Krankenhauspatienten

(ANSA) - BOLZANO, 25 GEN - Vier Todesfälle und 200 neue Infektionen: dies die wichtigsten Daten des aktuellen Covd-Berichts. In den letzten 24 Stunden wurden 1.003 PCR-Tests untersucht und dabei 131 Neuinfektionen festgestellt. Zusätzlich gab es 69 positive Antigentests.
    In Quarantäne befinden sich 11.899 Südtiroler. In den Normalstationen sind 239 (gestern 226) untergebracht, in Privatkliniken 161 (160) und in den Intensivstation 28 Patienten (25). (ANSA).
   

RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

Video ANSA


Videonews Alto Adige-Südtirol

Vai al Canale: ANSA2030
Vai alla rubrica: Pianeta Camere

Qualità Alto Adige




Modifica consenso Cookie