Theater: VBB feiern Giorgio Moroders 80. mit einem Musical

Theatersaison 2019/2020 vorgestellt

(ANSA) - BOZEN, 16 SEP - Die Vereinigten Bühnen Bozen feiern den 80. Geburtstag des Oscar-Preisträgers Giorgio Moroder mit einem Musical. "I feel love" ist eine Koproduktion mit der Stiftung Haydn von Bozen und Trient. Die Uraufführung steht am 21. Mai 2020 auf dem Programm.
    Den Auftakt der heute vorgestellten Theatersaison der Vereinigten Bühnen stellt hingegen die Kriminalkomödie "Die Affäre Rue de Lourcine" am 12. Oktober dar. Joseph Roths "Radetzkymarsch" am 8. Februar ist ein weiterer Höhepunkt dieses Jahres, wie auch Peter Handkes "Die Stunde da wir nichts voneinander wussten" am 23. Jänner 2020.
    Die Vorstellung der neuen Theatersaison war auch der erste öffentliche Auftritt der neuen VBB-Präsidentin Barbara Weis, die Thomas Seeber ablöst, der diese Funktion von 1992 bis 1995 und dann wieder ab 1999 inne hatte.
   

      RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

      Video ANSA


      Videonews Alto Adige-Südtirol