Brixen bekommt eine neue Stadtbibilothek

Grundsteinlegung für 11-Millionen-Euro-Projekt

(ANSA) - BOLZANO, 17 LUG - Auf der Baustelle am Brixner Domplatz hat die Grundsteinlegung der neuen Stadtbibliothek Brixen stattgefunden. Bürgermeister Peter Brunner begrüßte die Anwesenden Landesräte und Ehrengäste Philipp Achammer und Giuliano Vettorato, sowie rund 50 Personen aus Politik, Kirche und Kultur.
    Das Projekt, welches 2010 aus einem internationalen Ideenwettbewerb mit 160 Konkurrenten hervorging, sieht die Wiedergewinnung des ehemaligen Gerichts- und Finanzgebäudes sowie einen Neubau vor. "Mit der symbolischen Grundsteinlegung setzen wir ein wichtiges Zeichen für die Zukunft", so Bürgermeister Peter Brunner. Die Übergabe des 11,6 Millionen Euro teuren Projektes, ist für Herbst 2021 geplant. Auf einer Nutzfläche von insgesamt 2.260 m2 werden unter anderem verschiedene Lesezonen, ein Mehrzwickraum, Jugend- und didaktische Bereiche sowie eine Spielothek entstehen. Im Bereich zwischen den Bauten wird ein eindrucksvoller "Lesegarten" seinen Platz finden.
   

        RIPRODUZIONE RISERVATA © Copyright ANSA

        Video ANSA


        Videonews Alto Adige-Südtirol

        Vai alla rubrica: Pianeta Camere